Nikolausschuh

Safran-Geschenke für den Nikolausstiefel

Posted by & filed under Beauty & Lifestyle.

Am 6. Dezember kommt der Vorbote des Weihnachtsmannes: In der Nacht zuvor füllt der Nikolaus die Stiefel der Kleinen – und vielleicht auch die der Großen. So sie denn artig waren …

Die Legende vom Nikolaus geht auf den heiligen Nikolaus von Myra zurück, der circa zwischen 270 und 345 im römischen Reich (der heutigen Türkei) lebte. Er soll sein ererbtes Vermögen an Bedürftige verteilt haben und vollbrachte viele gute Taten. Nikolaus wurde zum Heiligen und Bischof von Myra und rettete viele Menschen in Not und aus Gefahren. Kein Wunder also, dass er auch heute noch als beliebter Geschenkebringer unterwegs ist.

Ganz klassisch kommt der (verkleidete) Nikolaus zu den Familien nach Hause und schlägt in seinem goldenen Buch nach, wer artig war und wer nicht. Auf die bösen Kinder wartet sein Gehilfe Knecht Ruprecht mit der Rute. Glücklicherweise endet sein Besuch aber eigentlich immer mit einer Bescherung. Wenn sie mögen, können die Kinder ihm auch traditionelle Nikolaus-Reime vortragen. Zum Beispiel:

Nikolaus, ich wart schon lange!
Bring mir eine Zuckerstange.
Zuckerstangen schmecken fein!
Bring von Marzipan ein Schwein.
Bring mir eine Spielzeugkuh,
bring mir ein paar neue Schuh,
bring auch eine Eisenbahn,
einen Honigkuchenmann,
Äpfel, Kringel und Korinthen,
Schokolade, Keks und Printen,
einen Teddy, weich und braun,
Christbaumschmuck, hübsch anzuschaun,
eine Puppe, die was spricht.
Aber eine Rute nicht!

Weniger aufwändig ist es, die Stiefel oder Socken im Auftrag des Nikolaus selbst zu füllen. Dazu haben wir viele tolle Geschenk-Tipps für die Großen: Wie wäre es mit einem edlen Fleur de Sel, dem leckeren Safran-Balsamico für raffinierte Gerichte oder dem hochwertigen Safran Kaffee und Honig Set? Der oder die Liebste wird sich sicherlich darüber freuen, wenn er die Gaben morgens entdeckt.

Auch für die Eltern, Freunde oder Geschwister locken viele schöne Nikolaus-Geschenke wie der edle Safran Honig oder das große Genießerpaket. Stöbern Sie am besten durch unseren Shop – für schöne und praktische Nikolausgeschenke, die nicht jeder hat!

Tipp: Dekorieren Sie die Stiefel zusätzlich stilecht mit Tannenzweigen, Nüssen, Mandarinen und Lebkuchen. Wer die Gaben nicht in den Stiefeln empfangen will, könnte auch Weihnachtssocken aufhängen – vielleicht in Form einer Girlande am Kamin? Wir wünschen Ihnen jedenfalls einen besinnlichen Nikolaustag mit prall gefüllten Stiefelchen und strahlenden Augen!